Reif für die Insel

Sinnliche Retreat-Wochenenden für Anfänger, Fortgeschrittene und Tantraerfahrene im ANIMA*HAUS
unter der Leitung von Michaela Faridéh und Thomas Hochgesang (Thomas Karma Dorje).

 

Laß Deine Uhr und Dein Handy zuhause! Komm auf eine Insel ohne Zeit, mit mehr Raum für echte Begegnungen! In Langsamkeit und Achtsamkeit werden wir Arbeit und Stress hinter uns lassen, unsere Egospiele erkennen und uns für Nähe und Liebe entscheiden.

Nimm auf die Insel 1 nur das absolut Nötigste mit (1 Wechsel-T-Shirt und Deinen Kulturbeutel) und auf die Insel 2 ganz bewußt gar nichts mehr.
Alles was Du wirklich brauchst ist Zeit und das was Du am Leib trägst, wenn Du das Haus betrittst.
Übe so schon bei der Abreise zu Hause und auf der Herfahrt Dich vom Sorgen um Deinen Alltag und Dein Überleben zu befreien.
Für alles was Du benötigen könntest ist hier schon gesorgt. Spiegle dem Leben, dass Du ihm vertraust und es Dir vertraun kann.
Begreife, dass Fülle um DIch ist und Dir jederzeit zur Verfügung steht.

Mit der Anmeldung zu diesem Seminar bist Du damit einverstanden, daß (völlig unnötig) mitgebrachte Uhren, Wecker, Handys, Tablets und PCs bis zum Ende der Veranstaltung eingesammelt werden und erst bei Abreise wieder zu ihrem Besitzer finden.
Wir werden unsere Zeit absolut zeitlos und ohne äußere Ablenkung miteinander verbringen. Du erklärst Dich durch Deine Anmeldung dazu bereit auf Deine Zeitmesser, elektronischen Spiele, Telefone und Computer u verzichten.
Für die Dauer des Seminares verbringst Du Deine Zeit im ANIMA*HAUS und bei der Gruppe, ohne zu anderen Aktivitäten das Seminar zu verlassen. Aus diesem Grund kostet Dich auch die Übernachtung nichts zusätzlich. Die Gruppe soll zusammen wachsen und Deine Inselzeit auch nicht durch Deine Fahrt nach Hause oder abendliches Ausgehen und diverse Zerstreuung unterbrochen werden.
Dies zu beachten ist absolute Teilnahmebedingung!!!

Für Menschen, die in ihrer Abwesenheit kleine Kinder, Pflegebedürftige oder Tiere versorgt bekommen gibt es eine Nottelefonnummer, über die Du im Seminar jederzeit erreicht werden kannst und die Du nach Deiner Anmeldung einfach weitergeben kannst. So darfst Du auf allen Ebenen entspannen und loslassen.

Erlebe, wie sich Dein Wesen zauberhaft entfaltet und Du zu Dir kommst, wenn Du es einmal anders machst als gewohnt, wenn Du Dir Zeit nimmst für das Wesentliche und die Liebe in Dir.

 

Wochenende 1 eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene.
Eine behutsame Annäherung an das Thema Tantra und Bewußtheit, Meditation und Besinnung auf das Wesentliche.

 

Wochenende 2 eignet sich für Einsteiger mit Vorkenntnissen, Fortgeschrittene und Tantraerfahrene.
Ein Insel-Retreat von ungewöhnlicher Qualität und eine bewußte Herausforderung für unsere Egoprägung von Begegnungen und Verhaltensmustern. Du solltst schon tantrische Kurse besucht haben, um hier einsteigen zu können oder das erste Wochenende als Vorerfahrung nutzen.

 

Termine der Inselwochenenden:

12.04.2018 19.30 Uhr - 15.04.2018 18.00 Uhr (Details und Anmeldung)
Seminar 1 - für Einsteiger und Fortgeschrittene.. mehr
08.11.2018 19.30 Uhr - 11.11.2018 18.00 Uhr (Details und Anmeldung)
Seminar 2 für Einsteiger mit Vorkenntnissen, Fortgeschrittene und Tantraerfahrene... mehr

(Wenn hier kein Termin für Dich steht, dann ist die Veranstaltung bereits vorüber und erwartet Dich im nächsten Jahr wieder!)

 

 

Fortaleza - Tantraurlaub auf einer Insel im Amazonas!

Gefällt Dir die Inselidee? Und nicht nur für ein Wochenende in Deutschland?
Dann sende eine Bestellung ans Universum und komm mit! -> Hier findest Du alle Infos!

 

Wir werden den Januar 2018 gemeinsam auf der brasilianischen Insel Fortaleza verbringen.
Dort existiert ein Gelände mit einem einmalig schönen Haus und einer Umgebung wie gemacht für Tantra, Langsamkeit, Achtsamkeit und ein Leben mit den Gezeiten...

All diese einprägsamen Bilder habe ich selbst gemacht, einen Teil davon als ich 2013 selbst für 5 Wochen auf Fortaleza war, um Andro zu besuchen.
Es ist traumhaft schön dort - ich habe in dieser Zeit keine Handvoll Touristen gesehen.

Seitdem ist es mein Traum, dort mit einer Gruppe von Tantrikern 2-3 Wochen Tantraurlaub zu machen und ein Seminar dort zu halten.
Nun haben sich Menschen gefunden, die bereit sind auf ein Abenteuer und ein Tantraseminar nahe der Natur, jetzt  kann es wahr werden.

Abenteuerlich - die eine Seite der Insel ist ein Mangrovensumpf - wer hinein schwimmt, der sieht bunte Vögel und die Zeit bleibt stehen - die andere Seite hat einen langer Sandstrand, den Du kaum an einem Tag ablaufen kannst. Auf einer Anhöhe wohnt ein Einsiedler, auf dem Meer ein paar Fischerboote - ansonsten kein Mensch weit und breit...

Direkt vor dem Haus steht ein Mangobaum, von dem täglich reife Mangos auf den Vorplatz des Hauses vor der Terasse fallen, auf der man nachts mit Hängematten schlafen kann, denn die Temperatur fällt im Januar auch nachts nicht unter 28 Grad. Das Meer ist ein Paar Meter vor unserer Türe, so daß Du es von Deinem Fenster sehen kannst, aber es gibt keine Liegestühle, keine Touristen und keine Nachbarn, denn Fortaleza ist eine Privatinsel.
Das Haus hat eine eigene Stromversorgung und einen eigenen Brunnen. Es gibt weder elektrische Leitungen vom Festland, noch daß Du Fernsehen oder Computer parat hast.

Du siehst das Festland - auch nachts die Lichter des Dorfes - aber Du mußt dort nicht sein.
Das Essen wird von der Haushälterin in ihrer luftigen Küche gekocht und schmeckt - sehr gut und fremd zugleich -- an einem großen Tisch aufgetragen, an dem alle Gäste gemeinsam essen.

Du hast Zeit. Es wird hell und wieder dunkel. Die Flut kommt und geht. Du bist da und kannst fühlen was und nach was Dir gerade ist.
Ein Lagerfeuer, der Saft einer Kokosnuss oder der Sand zwischen Deinen Zehen - Du bist einverstanden.

Es ist einfach nur gut so pur wie es ist.
Du kommst in echten Kontakt mit den Menschen, machst tantrische Rituale auf einem Ritualplatz unter einem großen Baum, machst einen Ausflug zu den Fischern, schläfst in hölzernen Hütten am Strand.


  Es sind momentan keine Termine für diese Veranstaltung vorhanden

 

Mehr Infos über die Insel?

Hier: http://www.tao-oasis.org/