Ein Einstieg...

 

Um dich auf Deinen Weg des Roten Tantra vorzubereiten und zu erfahren, ob Workshops, herausfordernde Übungen und Rituale für Dich infrage kommen eignet sich Deine Teilnahme an der regelmässigen Abendgruppe

Ganesha Patala

die Dir einen sehr sanften Einstieg ermöglicht Dich mit dem Thema "sexuelles Tantra" vertraut zu machen, wenn Du noch nicht viel Vorerfahrung mitbringst.
Gerade wenn Du vorher neotantrische Gruppen besucht hast oder Dir nicht sicher bist, aber neugierig, dann bist Du hier richtig.

  26.07.2022 19.30 Uhr - 23.00 Uhr (Details und Anmeldung)
27.09.2022 19.30 Uhr - 23.00 Uhr (Details und Anmeldung)
29.11.2022 19.30 Uhr - 23.00 Uhr (Details und Anmeldung)


 

Ein Weitergehen...

 

Red Ganesha         

Diese Gruppe habe ich während meiner Zusammenarbeit mit Andro gegründet und ihm gewidmet.
Sie eignet sich für Menschen mit Vorerfahrung, die mit Nacktheit und einem frei geäussertem, offenen Wort an sie, ehrlicher Innenschau, dem Nennen, Wahren und Erweitern von Grenzen, rituellem Zusammensein und persönlichen Herausforderungen geübt sind - sich in der Gruuppe körperlich wie verbal auszudrücken vermögen - eine eigene Meditations- und Körpererfahrung erfahren haben, sowie Sexualität bereits eigenständig praktizieren in Selbstliebe und Begegnung.
Sie sollten allen Menschen der Gruppe liebevoll begegnen können, also auch keine Probleme mit gleichgeschlechtlichen Begegnungen haben, so dass sie sexuellen Erfahrungen und persönlichen Erweiterungen mit allen Geschlechtern als Aufgabe willkommen heissen können.

  24.08.2022 19.30 Uhr - 23.00 Uhr (Details und Anmeldung)
28.09.2022 19.30 Uhr - 23.00 Uhr (Details und Anmeldung)
26.10.2022 19.30 Uhr - 23.00 Uhr (Details und Anmeldung)
23.11.2022 19.30 Uhr - 23.00 Uhr (Details und Anmeldung)

 

Ein Zusammenfinden...

 

Die höchste Abendgruppe für Fortgeschrittene ist

Red Ganesha Sangha       

als Übungsgruppe für vorerfahrene Teilnehmer des Roten Tantras, die miteinander praktizieren wollen.

Voraussetzung zu dieser Gruppe ist eine sehr ernstgemeinte Teilnahmebereitschaft an rottantrischen Gruppen, problemloses Zusammensein auch mit gleichgeschlechtlichen Partnern, die regelmässige Ausübung einer eigenen Meditationspraxis, eine eigenständige Motivation zum Tantrayoga, sowie die wichtige rituelle Erfahrung mehrtägiger Workshops des Roten Tantra oder ähnlicher Veranstaltungen.

Tantriker und Tantrika aus Roten Tantraschulen, die eine regelmässige Praxis und Übungsgelegenheit suchen sind ebenso willkommen wie Menschen, die sich bei ANIMA*TANTRA für diesen Weg entscheiden!

Die Gruppe entsteht aus den Teilnehmern von Red Ganesha - ein Quereinstieg ohne diese Vorerfahrung ist nicht möglich.

 

 

Ein Miteinandersein...

 

Gastdozent Saranam aus Berlin unterrichtet mit Michaela Faridéh im ANIMA*HAUS!

Rituale des roten Tantra - Red Ganesha for Kingsters

 für Praktizierende des roten Tantra, die schon Erfahrungen gesammelt haben (Voraussetzung ist der regelmässige Besuch der Ganesha Übungsgruppen, oder einer der unten aufgeführten Workshops 1 und 2 oder den Tantratrainings in Berlin oder einer anderen roten Tantraschule, wir bitten Euch bei Anmeldung kurz Eure Vorerfahrungen im Mitteilungsfeld zu nennen.)

 

"Die mystische Hochzeit" mit der Gruppe feiern!

 

Es gibt im Tantra keine "Hochzeit" wie es im christlichen Glauben und anderen oder im aktuellen staatlichen Gefüge vorgegeben ist, da Tantra von den Menschen weder Treue im sexuellen Sinne und keine Festlegung der Sexualpartner verlangt.
Sexualität findet unabhängig von Lebensgemeinschaften, reglementierter Liebe oder moralischen Beschränkungen statt.
Die tantrische "Hochzeit" ist im roten Tantra nichts von Dauer und findet trotzdem immer wieder neu statt.
Was entsteht vergeht auch wieder - vernab aller Illusion verbindet sich und stirbt jede Kreatur mit allem was ist.
Das wahrhaftige Zusammenkommen von Shivas und Shaktis zu höchsten tantrischen Ritualen ist freudig, feierlich, magisch, heilig und ekstatisch! Es öffnet Horizonte die Dir jenseits persönlicher Geschichte, die Dir in Begrenzung und Widerstand verstellt bleiben würden. Dein Ja zur innigen Verbindung und Inneren Befreiung widerspricht sich nicht mehr, es ist Deine Schöpfung.
Deine Entscheidung zur mystischen Hochzeit geschieht nicht auf Vorrat und bindet Dich nicht, es manifestiert sich immer wieder in Deiner freien und bewussten Verantwortung für Dich selbst und der umfassenden Liebe zur Existenz.

 

Eintauchen in die absolute Liebe und Erotik des tantrischen Seins als energetisches Potential. Jenseits persönlicher Verstrickung und alter Glaubenssätze schulst Du den unabhängigen Blick auf Dich selbst und entwickelst Zugänge zu Deiner sexuellen Energie.

 

Aus der Schule des Altmeister Andro (Erfinder der Tantramassage, jahrzehntelange Erfahrung im Unterrichten und Praktizieren von Tantraritualen, Gründer der ältesten und ursprünglichsten Tantraschule Deutschlands) kommt Saranam vom Diamond Lotus Institut ins ANIMA*HAUS. 

Diese Workshops sind für Teilnehmer mit Vorerfahrung im traditionellen roten Tantra. Eine eigene Meditationspraxis, unproblematischer Umgang mit Nacktheit, offener Kommunikation und gleichgeschlechtlichen Begegnungen, sowie eine freiheitliche Einstellung zur Sexualität und  tantrische Praxis werden vorausgesetzt.

Anmeldung über diese Website.

  Es sind momentan keine Termine für diese Veranstaltung vorhanden


 

 

Rituale des roten Tantra 1 „Bewusstheit und Befreiung“

  Es sind momentan keine Termine für diese Veranstaltung vorhanden


(Wenn hier kein Termin für Dich steht, dann ist die Veranstaltung bereits vorüber und erwartet Dich im nächsten Jahr wieder!)

 

Rituale des roten Tantra 2 „Energie und Verbindung“

  Es sind momentan keine Termine für diese Veranstaltung vorhanden


(Wenn hier kein Termin für Dich steht, dann ist die Veranstaltung bereits vorüber und erwartet Dich im nächsten Jahr wieder!)

 

Beide Wochenenden können einzeln oder als Paket gebucht werden und bauen aufeinander auf.
Wer also ausschliesslich Workshop 2 wählen möchte, sollte Workshop 1 oder eine ähnliche Vorerfahrung im Praktizieren tantrischer Rituale bereits mitbringen, dann ist eine Teilnahme auch an WS 2 möglich. Gerne helfen wir Dir beim Finden Deines Levels und schauen mit Dir gemeinsam ob es das passende Training für Dich ist.

Achtung eine Anmeldung ist nur einzeln möglich, aber selbstverständlich sind Paare und Übungspaare willkommen, die sich dem roten Tantra öffnen wollen. (Allerdings ist es nicht möglich ausschließlich gemeinsam zu praktizieren! Bitte beachtet, dass ausschließlich geschützte Sexualität und Intimität, sowie das verbrindliche Verbringen der Retreatzeit im ANIMA*HAUS Teilnahmevoraussetzung ist.

 

Seminarleitung: Saranam, Diamond Lotus Team Berlin, Coleitung: Michaela Faridéh, ANIMA*TANTRA