Tantra-Work-Balance

Ein meditativer Abend, unterstützend auf der Suche nach Ausgleich und Klarheit.
Für Menschen denen der tantrische Weg auch in Arbeit und Alltag wichtig ist und die nach Bewußtheit und Öffnung streben.

 

Die Meister sehen die Dinge, wie sie sind,
versuchen jedoch nicht, sie zu kontrollieren.

Sie lassen sie ihren eigenen Weg gehen
und wohnen im Mittelpunkt des Kreises.

Laotse

 

Wir wenden uns den kleinen aber sehr wichtigen Dingen zu, die Deinen Alltag im Berufsleben ausgleichen, Dich erden und nähren:
Sinnliche Ruhe, Geheimnis der Stille, Lösungen im Verborgenen, von Wendepunkt zu Wendepunkt, Atem in aller Frische, Mantren und goldene Sätze, Bewegung und Rast, entscheidende Hinweise, beschenkende Klänge.

Die unterschiedlichsten Dinge und Situationen werden uns zu uns selbst führen, für Klarheit sprechen, den Alltag ordnen und für Zentrierung sorgen.

Alte Muster und Glaubenssätze dürfen sich wandeln und auflösen zugunsten eines freieren Lebens, in dem Du Dir Deiner Widerstände bewußt bist und sie mit anderen Augen betrachtest, bis sie Dir nicht weiter im Wege stehen.

 

Wir beginnen früher als gewohnt.
Alle die morgens wieder früh raus müssen, um Ihr Tagewerk zu bewältigen haben ganz bewußt die Chance früher ins Bett zu gehen.
Komme einfach direkt von der Arbeit hierher - es ist für alles gesorgt was Du brauchst.
Zwischen 18 Uhr und 18:30 Uhr ist eher Stille angesagt, gewürzt von Klangschalen und Naturgeräuschen in den Räumen und Du bist zunächst eingeladen die erste halbe Stunde ganz in Ruhe und Langsamkeit anzukommen, zu saunieren, zu meditieren und in Ruhe eine Tasse Tee zu geniessen, ehe wir um 18:30 Uhr gemeinsam mit unserem Kreis zum abendlichen Thema und einer zum Thema passend ausgesuchte Meditation beginnen.
Der Abend klingt aus mit einer Übung, die das gewählte Thema in Deinem Körper verankert und Dich geerdet entläßt.

 

Termine für die Tantra-Work-Balance:

28.08.2019 18.00 Uhr - 21.30 Uhr (Details und Anmeldung)